Zu meiner Person

IMG_über mich
Ich habe im Jahr 1985 weit, weit und noch viel weiter weg von hier in Kasachstan das Licht der Welt erblickt. Seit 1992 lebe ich nun in Deutschland, und ich muss sagen: viiiieeel besser!
Mein Faible für Fotografie habe ich mit Sicherheit geerbt, denn schon meine liebe Mutti hat damals im fernen Kasachstan als Studiofotografin gearbeitet. Nach dem Schulabschluss habe ich mich also entschlossen, ein Praktikum bei einem Fotostudio in Goslar zu absolvieren. Probieren geht über Studieren, so denkt man in jungen Jahren.

Und tatsächlich, es hat mir auf Anhieb gefallen. Also doch Lernen: ab 2005 habe ich den Beruf der Fotografin erlernt. Seit 2008 habe ich dann in meinem erlernten Beruf gearbeitet. Nachdem im Jahr 2012 meine kleine Tochter zur Welt kam, ist in mir der Entschluss gereift, selbst ein Fotostudio zu betreiben. Der Vorteil liegt doch auf der Hand: Ich kann viel kreativer sein und bin zudem noch flexibel. Und wenn das mit den Genen stimmt, dann schiebt hier gerade die zukünftige Juniorcheffin ihren Puppenwagen an mir vorbei. Wir haben ihr vorsorglich schon einmal eine Spielzeugkamera geschenkt ;-).